Ochsenschwanztopf

1 Ochsenschwanz,
Salz,
schwarzer Pfeffer,
Petersilie,
1/8l Öl,
Rosenpaprika,
1/2l Rotwein,
10 Tomaten,
1/4l Fleischbrühe,
250 g Möhren,
1/2 Knolle Sellerie,
2 Stangen Lauch,
1/8l saure Sahne,
1 Eßl. Mehl.

Den Ochsenschwanz in 4 cm dicke Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und gewiegter Petersilie einreiben.
In das erhitzte Öl geben und von allen Seiten kräftig anbraten.
Mit Paprika würzen.
Nach und nach Rotwein zugeben.
Die gehäuteten und geviertelten Tomaten und die Brühe zugeben.
Alles zugedeckt auf kleiner Flamme 1 1/2 bis 2 Stunden schmoren lassen.
Inzwischen Möhren, Sellerie und Lauch putzen, kleinschneiden und 30 Minuten vor Ende der Garzeit in den Topf geben.
Wenn alles gar ist, die saure Sahne mit dem Mehl verrühren und das Gericht damit binden.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen