Anzeige

Mischgemüse mit Fleischklößchen

Mischgemüse mit Fleischklößchen

Für die Klößchen: 300 g Hackfleisch (halb Rind, halb Schwein), 1 Brötchen, 1 Zwiebel, 1 Ei, Salz, Pfeffer.

300 g Möhren, 2 Stangen Porree, 300 g junge grüne Erbsen, 500 g Kartoffeln, 1 Scheibe Sellerie, Petersilienwurzel, 1/4 Weißkohl, Tomaten, Salz, Petersilie.

Aus Hackfleisch, dem eingeweichten, ausgedrückten Brötchen. der gehackten Zwiebel, dem Ei und Gewürzen einen Fleischteig kneten, kleine Klößchen formen, in 1/2 Liter siedendes Salzwasser einlegen und gar ziehen lassen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen. In der Kochbrühe das geputzte, gewaschene und kleingeschnittene Gemüse auf kleiner Flamme garen lassen. Die Klößchen wieder einlegen, heiß werden lassen und das Gericht mit gehackter Petersilie anrichten.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Mischgemüse mit Fleischklößchen
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

2 Kommentare

    1. Danke für das aufmerksame Lesen! In der Eile kann es schon mal vorkommen, dass man mal etwas vergisst.

      Ich habe es sofort korrigiert.

      Liebe Grüsse

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.