Kaninchentopf auf französische Art

Anzeige

Kaninchentopf auf französische Art

Salz,
Pfeffer,
Öl,
200 g kleine Zwiebeln,
1 Kaninchen,
100 g durchwachsener Speck,
Weißwein,
4 Tomaten,
Bratfett,
150 g Champignons,
1/2 Eßl. Mehl,
2 Eßl. Sahne,
Essig.

Aus Salz, Pfeffer, Öl und 1 geriebenen Zwiebel eine Beize herstellen und das vorbereitete, in Stücke geteilte Kaninchen damit einreiben.
3 bis 4 Stunden kühl stellen.
Den kleingewürfelten Speck auf kleiner Flamme leicht anrösten, die Kaninchenstücke zugeben und auf beiden Seiten goldgelb anbraten. Mit halb Wasser, halb Weißwein auffüllen – das Fleisch soll knapp bedeckt sein – und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Tomaten brühen, abziehen und in Würfel schneiden.
Auf dem Fleisch verteilen, den Topf fest zudecken und alles entweder im vorgeheizten Ofen oder auf kleiner Flamme weich schmoren. Die Zwiebeln schälen, in heißem Fett goldgelb anbraten und mit wenig Flüssigkeit gar dünsten.
Die vorbereiteten Champignons – die großen vierteln – ebenfalls leicht anbraten.
Mehl und Sahne verquirlen, zu dem Fleisch geben, ebenso Champignons und Zwiebeln und alles noch einige Minuten sieden lassen.
Die Soße mit ein wenig Essig abschmecken und das Gericht mit getoasteten Weißbrotscheiben anrichten.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Französischer FeuertopfFranzösischer Feuertopf Französischer Feuertopf 4 Hähnchenkeulen, Salz, Pfeffer, 3 Zwiebeln, 3 Möhren, 1 Kohlrabi, 250 g grüne Bohnen, 1 Paprikafrucht, 3 Eßl. Öl, 1 Glas Weißwein, 5 Tomaten, je […]
  • Wildkaninchen auf französische ArtWildkaninchen auf französische Art Wildkaninchen auf französische Art 1 Wildkaninchen, Fett, Rosmarin, 1 Wurzelwerk, Rotwein, Sahne, Knoblauch, 1 Eßl. Tomatenmark, Zucker, Salz, gekörnte Brühe, Petersilie. Ein […]
  • Kaninchenkeulen mit PilzenKaninchenkeulen mit Pilzen Kaninchenkeulen mit Pilzen 2 Kaninchenkeulen, Buttermilch, 60 g Speck, 80 g Margarine oder Butter, 1 Glas Weißwein, 100 g Champignons (Konserve), 1 Bund Petersilie, 1 Zwiebel, Salz, […]
  • Coq au vinCoq au vin Coq au vin 1 Broiler, Salz, Pfeffer, 125 g Räucherspeck, 2 Eßl. Weinbrand, 1/2 l Rotwein (Burgunder), 1 Lorbeerblatt, Thymian, 1 Knoblauchzehe, 2 Eßl. Butter, 10 kleine Zwiebeln oder 1 […]
  • Rinderrouladen und grüne KlößeRinderrouladen und grüne Klöße Rinderrouladen und grüne Klöße Zutaten für die Rouladen (4 Personen): 600 g Rouladenfleisch (4 Scheiben a ca. 150 g) 60 g fetter Speck 2 Gewürzgurken 2 Zwiebeln 100 g […]
  • Gedünstetes BeefsteakgemüseGedünstetes Beefsteakgemüse Gedünstetes Beefsteakgemüse 500 g Hackfleisch (halb Schwein, halb Rind), Salz, Pfeffer, 1 Eßl. Semmelbrösel, Fett zum Ausstreichen der Form, 10 kleine Zwiebeln, 6 mittelgroße Tomaten, 2 […]
  • Thüringer KartoffelsuppeThüringer Kartoffelsuppe Thüringer Kartoffelsuppe Zutaten für 4-5 Personen: 500 g Kartoffeln 250 g Suppengrün (Lauch, Möhren, Sellerie) 75 g Bauchspeck 20 g Butter 1 l Rindfleischbrühe Salz und […]
  • Französische ZwiebelsuppeFranzösische Zwiebelsuppe Französische Zwiebelsuppe 500 g Zwiebeln, 2 Eßl. Öl, 2 Eßl. Margarine, 2 Eßl. Mehl, 1 1/4 l Brühe (auch von Brühpulver oder -paste), 1 Glas herber Weißwein (0,2 l), 150 g geriebener […]
  • Gefüllter KaninchenschmorbratenGefüllter Kaninchenschmorbraten Gefüllter Kaninchenschmorbraten 1 Kaninchen, Wasser, 100 g Weißbrot, 100 g Schinken, 150 g Schweinebauch, 1 Leber, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, 50 g Speck, 60 g Margarine. Von dem […]
  • KaninchenwürzfleischKaninchenwürzfleisch Kaninchenwürzfleisch 1 Kaninchen, 1/4 Flasche Weißwein, 100 g magerer Speck, 2 Zwiebeln, 2 Eigelb, 4 Eßl. Kondensvollmilch oder Sahne, 1/2 Zitrone, 2 Eßl. Mehl, Salz, Glutal, Pfeffer, […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei