Anzeige

Johannisbeermarmelade

Johannisbeermarmelade

Vollreife, gesunde Beeren putzen und waschen, das Wasser abrinnen lassen und eine Schicht Obst, dann Zucker und wieder Obst_ usw. in ein Kochgefäß tun (800–850 g Zucker pro kg Obst). Dann wird das Gefäß 24 Stunden lang an einem kalten Ort aufbewahrt und am nächsten Tag, so wie es ist, auf die Herdplatte gestellt und vom ersten Aufkochen an gerechnet 20 Minuten lang gekocht. Einwecken.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Johannisbeermarmelade
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.