Geschmorte Kalbshaxe

Zutaten

1 Kalbshaxe, Salz, Pfeffer, Basilikum, 2 Eßl. Schmalz. 1 Zwiebel, 1 Möhre, 1 Eßl. Tomatenmark, 1 Glas Weißwein, Fleischbrühe, 2 Eßl. saure Sahne.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Kalbshaxe enthäuten, mit Salz, Pfeffer und Basilikum einreiben.

Das Schmalz erhitzen und die Kalbshaxe darin von allen Seiten braun anbraten.

Zwiebel und Möhre in Stücke schneiden, zum Fleisch geben und kurz mitbraten.

Tomatenmark zugeben, Weißwein und etwas Fleischbrühe zugießen und die Haxe zugedeckt in etwa 1 1/2 Stunden gar schmoren.

Wenn nötig, etwas heißes Wasser angießen.

Die Kalbshaxe anrichten, die Soße durch ein Sieb streichen und mit der sauren Sahne aufkochen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Dazu passen Erbsen, Grilltomaten, Salzkartoffeln und ein frischer Salat.

[Quelle: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.