Gekochte Scholle, Flunder oder Zander mit Garnierung

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1982

Rezept ist für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den vorbereiteten Fisch portionieren und im durchgeseihten heißen Gewürzsud garen. Abkühlen lassen, ohne den Fisch aus dem Sud zu nehmen. Kartoffeln und Möhren in Würfel, die grünen Bohnen in nicht sehr große Stücke schneiden und den Blumenkohl in Röschen zerlegen. Jedes Gemüse gesondert garen. Vor dem Servieren den Fisch aus dem Sud nehmen und die Gräten entfernen. Auf eine Platte legen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Petersilie garnieren. Rund um den Fisch das Gemüse arrangieren. Die Gurken fein hacken und der Mayonnaise zusetzen. Dieses Gemisch extra servieren.

Nach: Fischrezepte, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1982

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen