Geflügelcocktail „Moskau“

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das gare, von den Knochen gelöste Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft marinieren. Ananaswürfelchen, klein geschnittene Äpfel, gehackte Mandeln und in Rum ausgequollene Sultaninen untermischen. Die Mayonnaise mit wenig abgeriebener Zitronenschale und Paprika würzen und unter den Cocktail ziehen. Mit Salz abschmecken und für kurze Zeit kühl stellen.

Nach: Hühnchen & Kaninchen, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen