Fischfilet vom Grill

Gesäuberte Fischfilets in Zitronensaft oder verdünntem Weinessig, dem gehackte Küchenkräuter beigemengt sind, 20 Min. marinieren lassen.
Die Filets dann auf ein Tuch legen, abtrocknen, mit etwas Salz einreiben und mit Öl bestreichen. Die Portionen auf die heiße gefettete Grillplatte legen. Grillzeit etwa 6 Min. Die ersten 4 Min. auf Heizstufe 3, die letzten zwei Min. auf Heizstufe 1 schalten.
Die gegrillten Filets auf gut vorgewärmten Tellern anrichten und mit Zitronensaft beträufeln.
Mit Pommes frites, Bratkartoffeln oder Kartoffelsalat und
Gemüse zu Tisch geben.

Quelle: Köstliche Fischgerichte
Herausgegeben vom Werbedienst der volkseigenen Fischwirtschaft Rostock (1961)

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen