Falsche Kohlrouladen

Anzeige

Falsche Kohlrouladen

Zutaten für 4 Personen :
1 kleiner Weiß- oder Spitzkohl
500 g gemischtes Hackfleisch
2 Zwiebeln
1 Ei; Semmelmehl
1 TL Senf mittelscharf; 1 TL Ketchup
1 gehäufter EL gekörnte Gemüsebrühe (oder Gemüsefond oder dunkler Bratenfond im Glas)
3 EL Öl (oder flüssige Margarine)
Dunkler Soßenbinder
Salz; Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Aus Hackfleisch, ½ kleingewürfelte Zwiebel, Senf, Ketchup, Ei, Semmelmehl, Pfeffer und Salz einen Hackfleischteig bereiten, in kleine „Würstchen“ rollen und im heißen Öl rundum kross anbraten. Aus dem Bratfett nehmen und beiseite stellen.
Im gleichen Öl die restlichen, in schmale Streifen geschnittenen Zwiebeln glasig anbraten. Dann den in mundgerechte Stücke geschnittenen Kohl dazu geben (ggf. noch etwas Öl) und unter stetigem Rühren den Kohl etwas „Farbe nehmen lassen“ – leicht bräunlich, mindestens glasig. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat (½ TL) würzen. Mit Brühe und Wasser ablöschen, dass der Kohl gut bedeckt ist- die Hack-Röllchen wieder oben drauf legen. Mit geschlossenem Deckel ca. 60 min. leicht köcheln lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat nach Geschmack nachwürzen und mit etwas Soßenbinder andicken.
Dazu schmecken am besten Salzkartoffeln.

Rezeptquelle:
Eigenkreation (1979) / 1991 Zutaten angepasst
Eingesendet von Uli Müller

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • KohlrouladenKohlrouladen Kohlrouladen 750 g gemischtes Hackfleisch (Rind/Schwein), 2 altbackene Brötchen, 3 Zwiebeln, 2 Eßl. Schmalz, 1 bis 2 Eier, 1 großer Kopf Weißkohl, 8 bis 12 Scheiben Bauchspeck (je […]
  • Thüringer RotwickelThüringer Rotwickel Thüringer Rotwickel 4 große Rotkohlblätter 2 EL Essig 100 g Pilze (Steinpilze, Pfifferlinge oder Champignons) 1 Brötchen vom Vortag 150 ml Milch 250 g Kartoffeln 300 g Hackfleisch […]
  • Berliner BulettenBerliner Buletten Berliner Buletten 250 g mageres Rinderhackfleisch (Beefsteakhack, Tatar), 250 g Schweinegehacktes, 1 Brötchen, in Wasser geweicht, gut ausgedrückt, 1 Ei, 1 große Zwiebel, […]
  • Dresdner gefülltes Kraut, SalzkartoffelnDresdner gefülltes Kraut, Salzkartoffeln Dresdner gefülltes Kraut, Salzkartoffeln 1,2 kg Weißkraut (1 Kopf); ca. 320 Gramm Schweinehackfleisch 50 Gramm Speck 200 Gramm Rauchfleisch 100 Gramm Schweinsherz 1 Ei 2 […]
  • Gefüllter ChinasalatGefüllter Chinasalat Gefüllter Chinasalat 1 fester Chinasalat, 2 Eßl. Öl, 2 kleine Zwiebeln, 1 Eßl. Sojamehl oder Haferflocken, 200 g Hackfleisch (halb Rind, halb Schwein), Salz, edelsüßer Paprika, Majoran, […]
  • Bastei-RouladeBastei-Roulade Bastei-Roulade 4 Rouladen, 2 Zwiebeln, 60 g. Schmalz, 50 g. Speck, 4 Tl Senf, Pfeffer und Salz, 1 Tl Stärkemehl, 4 Eier Fleischscheiben leicht klopfen, mit Senf […]
  • SarmaleSarmale Sarmale Zutaten: 1 kg Weißkohl, 300 g Hackepeter, 1 Eßl. Salz, 1 Teel. Pfeffer, 1 Ei, 1 Prise Kümmel, 1 Prise Majoran, 200 g Zwiebeln, 80 g Öl, 1 l Brühe, 120 g Rauchfleisch, 4 […]
  • Töltött kaposztaTöltött kaposzta Töltött kaposzta Zutaten: 200 g Hackepeter, 50 g gekochter Reis, 1 Ei, 1 Teel. Edelsüßpaprika, Salz, 1 Prise Majoran, 2 Knoblauchzehen, 100 g Zwiebeln, 500 g Weißkohl, 50 g […]
  • Gekochte Rindszunge mit RosinensoßeGekochte Rindszunge mit Rosinensoße Gekochte Rindszunge mit Rosinensoße 1 Rinderzunge, 1 Bund Wurzelwerk, Nelken, 1 Lorbeerblatt, 2 Zwiebeln, Pfefferkörner, 2 Eßl. Butter, 1 Eßl. Mehl, Zucker, 1 Glas Rotwein, 1 Eßl. […]
  • Geschmorter Schweinekamm mit SenfgurkeGeschmorter Schweinekamm mit Senfgurke Geschmorter Schweinekamm mit Senfgurke Zutaten für 4 Personen: 850 g Schweinekamm ohne Knochen 125 g geputztes Wurzelwerk Knollensellerie, Möhren, Lauch 1 Zwiebel - grob […]
  • RotkohlrouladenRotkohlrouladen Rotkohlrouladen Zutaten für 4 Personen: 1 Kopf Rotkohl 1 Eßlöffel Essig 1 mittelgroße Zwiebel 2 Nelken 1 gestr. Teelöffel Zucker 1 Messerspitze Salz 175 g mageres […]
  • Kaukasische BeefsteaksKaukasische Beefsteaks Kaukasische Beefsteaks Zutaten: 400 g Hackfleisch (von Rind und Schwein), 4 Zwiebeln, 75 g "Marina", 75 g Speck, 1 Eßlöffel Mehl, 1 l Fleischbrühe, 1/2 Flasche Joghurt, 200 g […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei