Anzeige

Obstauflauf

Obstauflauf

Der Obstauflauf kann aus Äpfeln, Birnen, Aprikosen, Pflaumen und Remeclauden bereitet werden. Man schält ungefähr 1 kg Obst, entfernt die Kerne, zerschneidet sie in dünne Schnitten, begießt sie mit 1/10 l Wasser und 1/10 l Wein, gibt 100 g Staubzucker, 70 g Butter und die geriebene Schale einer Zitrone dazu und dünstet das Obst mit diesen Zutaten, bis es weich wird. Dann wird die Masse durch ein Sieb gedrückt. Der dicke Brei wird nach Geschmack gezuckert und wenn er abgekühlt ist, vorsichtig mit dem festen Schnee von 8 Eiern vermischt. Man häuft die Masse in einer feuerfesten Schüssel auf, bestreut sie mit Zucker und läßt sie in der Röhre schön gelbbacken.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.