Delikater Fleischsalat

Ein einfaches & geniales DDR-Rezept aus dem Jahr 1966

Für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 600 g schieres Rindfleisch
  • 6 Zwiebeln
  • 4 Paprikaschoten
  • 1 Tasse gedünstete Champignonscheiben
  • 1/4 l Weinessig
  • 2 Eßl. Pritamin
  • 1 Teel. Senf
  • 2 hartgekochte Eier
  • 6 Eßl. Öl
  • 8 Pfefferkörner
  • gemahlener Pfeffer
  • Salz
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Fleisch in Salzwasser mit Pfefferkörnern und 2 Zwiebeln kochen, erkalten lassen, in dünne, etwa 4 cm lange, 2 cm breite Streifen schneiden. Die übrigen Zwiebeln und die entkernten Paprikaschoten in Ringe zerteilen, mit kochendem Essig übergießen, herausnehmen, erkalten lassen, recht locker mit den Fleisch- und Pilzscheiben vermengen. Pritamin mit Senf und den zerkleinerten Eiern vermischen, nach und nach das Öl unter ständigem Rühren zugeben, die Soße mit etwas verdünntem Essig, mit Salz, Pfeffer und evtl. 1 Prise Zucker abschmecken, über den Salat gießen.

Nach: Rezepte, probiert, notiert, fotografiert, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1966

Rezept-Bewertung

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen