Bulgarisches Schweinefleisch

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. Den Schweinenacken gut mit Salz einreiben.
  2. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch rundherum darin etwa 15 Minuten anbraten.
  3. Inzwischen die Tomaten überbrühen, die Haut abziehen und kleinhacken.
  4. Mit dem Weißwein zum angebratenen Fleisch geben.
  5. Zwiebel würfeln, Knoblauchzehen zerdrücken und mit Thymian ebenfalls zum Fleisch geben.
  6. Den Topf schließen und den Braten 75 Minuten schmoren.
  7. Das Fleisch herausnehmen. Den Käse (1 Eßlöffel voll abnehmen) zerbröckeln und durch ein Sieb passieren.
  8. In die heiße, aber nicht mehr kochende Soße rühren, bis sich der Käse vollständig aufgelöst hat und die Soße gebunden ist.
  9. Fleisch und Soße auf einer Platte anrichten.
  10. Restlichen Schafskäse und Petersilie über das Gericht geben.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen