Beefsteaks vom Rost

Befsztyk z rusztu

Ein Rezept aus Polen aus dem Jahr 1987

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Lende quer zur Faser in 3 cm dicke Scheiben schneiden, leicht klopfen und zu Beefsteaks formen. Unmittelbar vor dem Braten mit zerlassenem Schweinefett bestreichen und salzen. Den Bratrost in der Bratröhre stark erhitzen und ebenfalls einfetten.

Die Steaks auf den Rost legen und in der heißen Röhre braten. Während des Bratens das Fleisch mehrmals mit Fett bestreichen. Nach 10 Minuten, wenn die Steaks beginnen braun zu werden, 10 bis 15 Minuten auf der anderen Seite braten. Die Steaks sollten beim Anstechen rosigen Saft lassen.

Die Beefsteaks auf einer Platte anordnen und mit frischer Butter und gewiegtem Schnittlauch oder Meerrettich garnieren.

Mit beliebig zubereiteten Kartoffeln, gekochtem Gemüse (Blumenkohl, Spargelbohnen, Rosenkohl) und Frischkost servieren.

Nach: Polnische  Spezialitäten, Originalverlag: Panstwowe Wydawnictwo Ekonomiczne, Warschau, 2. Auflage 1987

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen