Anzeige

Wildhackbraten

Wildhackbraten

500 g Wildbret, Speck oder Schweinebauch, 1 Zitrone, Zwiebel, Salz, Pfeffer, 1 bis 2 Wacholderbeeren, 1 bis 2 Eier, Semmelbrösel, Sahne, Rotwein.

Beliebiges Wildbret roh durch den Fleischwolf drehen.
Wenn es sehr mager ist, ein Stück Schweinebauch hinzufügen.
Die Masse mit geriebener Zitronenschale, gehackter Zwiebel, Salz, Pfeffer und zerdrückten Wacholderbeeren würzen.
Mit Ei und Semmelbröseln vermischen.
Daraus einen Braten formen und in der Bratröhre oder in eine Form gedrückt garen.
Die Soße mit saurer Sahne und Rotwein aufgießen.
Mit Gemüse und Salzkartoffeln servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.