Anzeige

Spiegeleier „Marika“

Spiegeleier „Marika“

8 Eier, 2 Rostbratwürste, 3 Tomaten, 3 Gemüsepaprika (möglichst grüne), 75 g magerer Speck, Salz, Paprika, Schnittlauch.

Den Speck in feine Scheiben schneiden, glasig auslassen und die in grobe Scheiben geschnittenen Rostbratwürste darin scharf anbraten.
Die ebenfalls in dicke Scheiben geschnittenen Tomaten zum Schluß kurz mitbraten, darüber, wie für Spiegeleier, die Eier schlagen und halb stocken lassen.
Die gewaschenen, entkernten Gemüsepaprika feinhacken, mit dem geschnittenen Schnittlauch (oder gehackter Petersilie) mischen, mit etwas Salz und Paprika würzen, diese Mischung auf die Eier streuen und das Gericht in der Röhre garziehen lassen.
Dazu Schwarzbrot und eine Frischkostbeilage aus grünem Salat oder grünen Gurken.

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.