Schweinesteak mit Letscho und Pommes Frites

4 Filetsteaks, Salz, Öl
750 g Tomaten, 1 kg grüne Paprikafrüchte, 40 g Speck,
80 g Schweineschmalz, 150 g Zwiebeln, Paprika, 750 g Kartoffeln, Fettbad, Salz

* Steak:

Die leicht gesalzenen Steaks mit Öl bepinseln und auf beiden Seiten grillen.

* Letscho:

Die Tomaten überbrühen, die Haut abziehen und vierteln. Aus den Paprikafrüchten den Samenstand entfernen und die Früchte in fünf bis sechs längliche Stücke schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden, im eigenen Fett ein wenig bräunen. Schweineschmalz und fein geschnittene Zwiebel zugeben. Wenn es die richtige Bräune hat, salzen, mit Paprika

bestreuen. Paprikafrüchte und Tomaten zugeben, langsam weich dünsten.

* Pommes frites:

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Geschälte Kartoffeln in Stäbchen schneiden, kurz abspülen und zwischen sauberen Tüchern trocknen, damit beim Ausbacken das Fett nicht schäumt. Portionsweise in heißem aber nicht zu stark erhitztem Fettbad etwa sechs bis acht Minuten schwimmen lassen. Herausnehmen und nach dem Abtropfen auf einem Sieb erneut in das inzwischen stark erhitzte Fettbad geben und goldbraun backen. Erst nach dem Herausnehmen und während des Abtropfens leicht salzen.

Quelle:
http://www.mdr.de/umschau/ostrezepte100.html

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen