Schneller Paprikatopf

20 g Margarine oder 1 Eßl. Öl,
40 g durchwachsener Speck,
2 Paprikafrüchte (gelb und grün),
6 mittelgroße Tomaten,
1 große Zwiebel,
Salz, Pfeffer, Majoran,
1/2 Tasse Fleischbrühe (Würfel),
2 Bratwürste,
gehackter Dill und Petersilie.

Die Margarine mit den Speckwürfeln zerlassen und die feinstreifig geschnittenen Paprikafrüchte, die abgezogenen, geviertelten Tomaten und die Zwiebelwürfel darin andünsten.
Mit Salz, Pfeffer und etwas Majoran abschmecken. Mit der Flüssigkeit aufgießen. Die Bratwürste pellen und in Scheiben schneiden, bei ungebrühten Bratwürsten kleine Klöße aus der Wurstpelle drücken und auf dem Gemüse bei geschlossenem Topf und geringer Hitze gar ziehen lassen.
Dazu KukoReis reichen. Mit Dill und Petersilie bestreuen.

Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen