Anzeige

Sächsischer Kohlklump

Sächsischer Kohlklump

für 8-10 Portionen: 500 g Weißkohl 500 g Schweinefleisch 1 EL Zucker 2 EL Essig 500 g Birnen, kleine feste 750 g Kartoffeln 1 Brötchen 1 EL Butter 1 EL Mehl 1 Ei Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Weißkohl putzen, vierteln, Strunk entfernen, klein schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, würfeln. Birnen schälen, entkernen und vierteln. Weißkohl und Fleisch in einem Topf ca. 30 Min, nicht zu weich, kochen. Mit Zucker und Essig kräftig abschmecken. Kartoffeln schälen, klein schneiden und die Hälfte im Salzwasser 15 Min kochen. Birnen zugeben und weitere 10 Min kochen. Birnen heraus fischen und bei Seite stellen. Gekochten und rohe Kartoffel im Mixer pürieren. Weissbrot würfeln, in Butter anrösten. Weißbrot zu den Kartoffeln geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ei zugeben und gut durchkneten. Mit Löffel Klöße abstechen und in kochendem Salzwasser 10 Min gar ziehen lassen. Beilage: Serviere heiß die Klöße auf dem Kohl-Fleisch mit Birnen.

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.