Rustikale Fondue

Anzeige

Rustikale Fondue

600 g Schweinefleisch, 1 Becher Joghurt, 1 Teel. gehackte Kräuter, Salz, Pfeffer, 1 Blumenkohl, 3 Möhren.
Für den Backteig: 1 Eßl. Mehl, 1 Tasse Bier, 1 Eiweiß, Backfett, Salz.

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
Den Joghurt mit den Kräutern vermischen, über das Fleisch gießen, Salz und Pfeffer zugeben und alles ziehen lassen.
Das geputzte Gemüse in Stücke schneiden, kurz kochen, abtropfen lassen und anrichten.
Das Mehl mit dem Bier verrühren, quellen lassen, Eischnee und Salz unterziehen.
Bei Tisch abwechselnd Fleischstücke und in den Teig getauchte Gemüsestücke auf die Fonduegabel spießen und in heißem Fett backen.
Dazu kalte Soßen und Toastbrot oder Pommes frites reichen.

Quelle: Grillen, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Grillhähnchen im GemüsebettGrillhähnchen im Gemüsebett Grillhähnchen im Gemüsebett 1/2 Grillhähnchen, etwas Würfelbrühe, 1 Eßl. Margarine, je 500 g junge grüne Erbsen, Möhren oder Karotten und Blumenkohl, Schnittlauch, Petersilie, Margarine […]
  • Buntes FondueBuntes Fondue Buntes Fondue 2 Paprikafrüchte, 1 kleiner Blumenkohl, 4 Bockwürste, 250 g Schweinenieren, 250 g Leber, 3 Flaschen Öl für die Fondue. Das Gemüse waschen und putzen. Die Paprikafrüchte […]
  • Italienischer BauerntopfItalienischer Bauerntopf Italienischer Bauerntopf 50 g Fett, 1 Scheibe Speck, 1 Zwiebel, 1 kg gemischtes Gemüse (grüne Bohnen, Möhren, Erbsen, Blumenkohl, Paprikafrüchte, Tomaten), 250 g Kartoffeln, […]
  • RumfordsuppeRumfordsuppe Rumfordsuppe “ . . . ihrer Entstehung und Beschaffenheit zufolge ein gelehrter, nach chemischen Erfahrungen zusammengesetzter Brei . . .“‚ so charakterisierte Rumohr in seiner Schrift „ […]
  • Junge Täubchen mit GemüseJunge Täubchen mit Gemüse Junge Täubchen mit Gemüse 8 Tauben, Salz, Pfeffer, 2 Eßl. Butter, 2 Zwiebeln, 1 Tasse Weißwein, 200 g Möhren, 200 g Erbsen, 200 g Blumenkohlröschen, 4 Tomaten. Die bratfertigen […]
  • PaellaPaella Paella Wie viele berühmte Speisen zählte Paella einst zu den Essen der Armen. War Reis und Safran vorhanden, kamen weitere preisgünstige Zutaten hinzu. Diese bunte Mischung gab die […]
  • BuchweizenringBuchweizenring Buchweizenring Zutaten 500 g Buchweizenkörner, 1 l Gemüsebrühe, Öl zum Einfetten der Form, 200 g Möhren, 1 kleiner Blumenkohl, Salz, Muskat, 1 Eßl. Butter oder Margarine, 1 Eßl. Mehl, […]
  • Pastete aus MischfleischPastete aus Mischfleisch Pastete aus Mischfleisch - Pasztet z miesa mieszanego 160 g Schweinskopf, 250 g Rindfleisch, 150 g fettes Schweinefleisch oder Speck, 120 g Zwiebeln, 40 g Möhre, 120 g […]
  • Wurstsakuski mit BirnenWurstsakuski mit Birnen Wurstsakuski mit Birnen 4 Scheiben Vollkornbrot, 4 Scheiben Bierschinken (je 50 ... 75 g), 4 Birnenhälften (auch Kompottfrüchte), 50 g Butter, 1 Eßl. Senf, Eßl. Öl, Knoblauchsalz, […]
  • Silvesterkarpfen Extra PikantSilvesterkarpfen Extra Pikant Silvesterkarpfen Extra Pikant 1 groß. Karpfen (oder auch zwei a 2 kg) 6 Essl. Öl (Olivenöl) (evtl. mehr) 5 Essl. Mehl (evtl. mehr) Salz Paprika, edelsüß Aromat (Glutal o.ä.) FÜR […]
  • GemüsespießchenGemüsespießchen Gemüsespießchen Zutaten 100 g Schweinefleisch (Kamm oder Keule), Salz, Öl, 1 Zwiebel, 3 Tomaten, 2 grüne Paprikufrüchte, 100 g Speck, 2 Champignons, edelsüßer Paprika, 1 […]
  • FrühlingseintopfFrühlingseintopf Frühlingseintopf 1 Bund junge Möhren, 500 g frische Erbsen, 250 g Suppenspargel, 2 bis 3 Kohlrabi, 1 kleiner Blumenkohl, 2 Eßl. Margarine, 1 Zwiebel, Salz, 350 g […]
4/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen