Rindfleisch-Coirba

Zutaten:

400 g Rinderkochfleisch, 100 g Weißkohl, 100 g Möhren, 100 g Sellerie, 100 g Tomaten, 2 Eßl. Salz, 1 Teel. gekörnte Brühe, 2 Eßl. Zitronensaft, 1 Bund Petersilie.

Zubereitung:

Das Rinderkochfleisch in große Würfel schneiden.
In kaltem Wasser mit Weißkohl, Möhren, Sellerie, Tomaten, 1 Eßl. Salz und gekörnter Brühe ansetzen.
Die Brühe durchseihen und mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
Das Fleisch und würflig geschnittenes Gemüse hinzugeben und fein gehackte Petersilie darüberstreuen.

[Quelle: Bei Freunden zu Gast © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]

0/5 (0 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen
a@b.d

Suppe heißt auf Rumänisch Ciorba, das ist hier mehrfach falsch geschrieben worden.