Anzeige

Rebhuhnsuppe mit Linsen

Rebhuhnsuppe mit Linsen

250 g Linsen, 2 Rebhühner, 50 g Margarine, 1 Zwiebel, 1/2 l Fleischbrühe, 100 g Speck, Salz, Pfeffer, Thymian, Petersilie.

Die Linsen einige Stunden in kaltem Wasser einweichen und im Einweichwasser garkochen.
Die vorbereiteten Rebhühner in der erhitzten Margarine mit der Zwiebel von allen Seiten anbraten.
1/2 Liter kochendes Wasser sowie Brühe zugießen und das Geflügel garschmoren.
Die Rebhühner herausnehmen, entbeinen und das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
Den Speck in kleine Würfel schneiden, auslassen und in die Suppe gießen.
Fleisch und Linsen zugeben, würzen, mit gehackter Petersilie und einem kräftigen Brot auftragen.

[Quelle: Geflügel aus Topf und Pfanne » Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.