Pilzkremsuppe

Ein Rezept aus der Sowjetunion aus dem Jahr 1971

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Pilze putzen, waschen, abtropfen lassen, durch den Wolf drehen oder elektrisch pürieren und mit 1 Eßlöffel Butter einige Minuten dünsten. Die geputzte, gewaschene und längsgeschnittene Möhre und die geschälte ganze Zwiebel in Butter zugedeckt 20 bis 25 Minuten dünsten und dann mit 1/4 Liter heißem Wasser zum Kochen ansetzen. In einem Topf 2 Eßlöffel Mehl mit ebensoviel Butter oder Margarine goldgelb anschwitzen, heiße Milch und 1/4 Liter Gemüsesud zugießen und auf kochen lassen. Mit den gedünsteten Pilzen noch einige Minuten durchkochen und dann salzen. Mit frischer Butter und in Sahne oder Milch verquirltem Eigelb anrichten. Dazu paßt Toast.

Nach: Kulinarische Gerichte, Zu Gast bei Freunden, Verlag für die Frau, Leipzig und Verlag für Lebensmittelindustrie, Moskau, 1971

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen