Anzeige

Pflaumenknödel

Pflaumenknödel

1 kg Gekochte Kartoffeln
100 Gramm Mehl
1 Ei
1 Prise Salz
Pflaumen
2 Essl. Butter
Zucker
Zimt

Die geschälten Kartoffeln durch eine Presse drücken, mit Mehl, Ei und Salz zu einem Teig verarbeiten.
Daraus Klöße formen. In jeden Kloß eine entsteinte Pflaume drücken.
Die Klöße in Salzwasser garen (sie sind fertig, wenn sie nach oben steigen).
Anschließend mit zerlassener Butter und Zimtzucker servieren.

Quelle: mdr.de

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.