Anzeige

Paprikaschoten a la Fischkoch

Paprikaschoten a la Fischkoch

ZUTATEN (für 4 Personen): 8 Paprikaschoten, 4 grüne Heringe, 2 mittlere Zwiebeln, 30 g Rauchspeck, 2 Tomaten, 1 Teel. Kapern, Salz, Zitronensaft oder Weinessig, 3/4 l Tomatensoße.

ZUBEREITUNG : Von jeder Paprikaschote unterhalb des Stieles ein deckelartiges Stück abschneiden, das Kernhaus entfernen, die Fruchtwand von den Adern, sowie den anhaftenden Samen befreien und waschen. Die vorbereiteten Heringe in zwei Filets teilen. Jedes Filet mit einer dünnen Scheibe Rauchspeck, sowie einigen Kapern belegen und rollmopsähnlich aufrollen. In jede Paprikaschote einen Teelöffel glasig gedünsteter Zwiebelwürfel und das Heringsröllchen geben. Das Röllchen mit einer Tomatenscheibe abdecken, das deckelartige Stück wieder aufsetzen und mit 2-3 Holzstäbchen oder einer Rouladennadel an der Paprikaschote feststecken. So gefüllte Paprikaschoten werden in Öl leicht angebraten und in gut gewürzter Tomatentunke 20-30 Minuten gar ziehen lassen. Mit Salzkartoffeln zu Tisch geben.

Quelle: Köstliche Fischgerichte – Herausgegeben vom Werbedienst der volkseigenen Fischwirtschaft Rostock (1961)

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.