Anzeige

Grüne Heringe auf Forellenart

Grüne Heringe auf Forellenart

Die grünen Heringe ausnehmen, die Kiemen entfernen, säubern, säuern und salzen, Kopf und Schwanz zusammenbiegen und mit einem Holzstäbchen aneinander befestigen oder die Schwänze in die geöffneten Mäuler stecken und mit einem Holzstäbchen zusammenhalten. In einem Topf Wasser, Essig, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Zwiebelringe und Küchenkräuter aufkochen, die Heringe vorsichtig einlegen und je nach Größe 5-10 Minuten darin ziehen lassen.
Mit Salzkartoffeln, Kräutertunke und Gemüsesalaten zu Tisch geben.

Quelle: Köstliche Fischgerichte – Herausgegeben vom Werbedienst der volkseigenen Fischwirtschaft Rostock (1961)

Weitere interessante Rezepte:

Grüne Heringe auf Forellenart
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.