Anzeige

Makrelenspieße

Makrelenspieße

2 bis 3 Makrelen,
2 Zwiebeln,
50 g durchwachsener Speck,
2 rote Paprikafrüchte,
1/8 l Apfelsaft,
2 Eßl. Rotwein,
1 Eßl. Zitronensaft,
1 Eßl. fein gehackter Dill,
einige Spritzer Worcestersauce,
Salz,
Pfeffer,
Öl.

Die Makrelen entgräten und in Stücke schneiden.
Die Zwiebeln vierteln, Speck und Paprika in Scheiben schneiden.
Alle Zutaten abwechselnd auf Metallspieße ziehen.
Diese etwa 1 Stunde in eine Marinade aus Apfelsaft, Rotwein, Zitronensaft, Dill und Worcestersauce legen.
Danach herausnehmen, gut abtropfen lassen, eventuell abtrocknen.
Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Öl einpinseln und 10 bis 12 Minuten grillen.

Quelle: Grillen, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.