Anzeige

Makkaronisalat mit verlorenem Ei

Makkaronisalat mit verlorenem Ei

Zutaten:

400 g Makkaroni, 3 Eßlöffel Tomatenmark, 3 Eßlöffel Mayonnaise oder -ketchup, 200 g Jagdwurst, Römerbraten oder gekochter Schinken, 4 Eier, Muskatnuß, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig.

Zubereitung:

Die Makkaroni werden kurz gebrochen (etwa 3 cm), in leichtem Salzwasser gar, aber nicht zu weich gekocht und sofort kalt abgespült.
Jagdwurst, Römerbraten oder gekochten Schinken schneidet man in feine Streifen, gibt diese zu den Makkaroni und mischt alles mit der Mayonnaise, etwas geriebener Muskatnuß, Salz und einer Prise Zucker zu einem schmackhaften Salat.
Die verlorenen Eier werden nach dem Auskühlen auf dem Makkaronisalat verteilt.
Das Tomatenmark oder -ketchup wird mit einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer abgeschmeckt und über die verlorenen Eier gestrichen.
Zum Garnieren eignet sich am besten Kopfsalat.

[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.