Anzeige

Linsentopf mit Fleischklößchen

Linsentopf mit Fleischklößchen

500 g Linsen,
Salz,
2 Zwiebeln,
2 Möhren,
1 Petersilienwurzel,
50 g Butter,
40 g Mehl,
1l Fleischbrühe,
1 kleine Knoblauchzehe,
Pfeffer,
1 Eßl. Essig .
Für die Fleischklößchen:
250 g Gehacktes,
1 Ei,
geriebene Semmel,
Salz,
Majoran,
Pfeffer,
Muskat.

Die Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen und in dem Einweichwasser unter Zugabe von Salz weich kochen.
Die Zwiebeln fein hacken, die Möhren und die Petersilienwurzel kleinschneiden, in Butter anrösten, mit Mehl überstäuben und mit der Fleischbrühe auffüllen.
Alles 2 bis 3 Minuten kochen lassen.
Dann die auf einem Sieb abgetropften Linsen dazugeben und mit der zerdrückten Knoblauchzehe, Pfeffer und Essig würzen und abschmecken.
Etwa 15 Minuten weiterkochen lassen.
Für die Fleischklößchen alle Zutaten miteinander vermengen, zu Klößchen formen und in siedendem Salzwasser etwa 10 Minuten gar ziehen lassen.
Die garen Fleischklößchen in den Linsentopf geben.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.