Linseneintopf mit Würstchen

500 g Linsen,
3 Kartoffeln,
100 g Suppengemüse,
100 g Speck,
Muskat,
Salz,
Pfeffer,
Zucker,
1 Eigelb,
4 Eßl. saure Sahne,
2 Paar Wiener Würstchen.

Die Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen.
Die Kartoffeln schälen, in nicht zu große Würfel schneiden und das Suppengemüse kleinschneiden.
Den feingeschnittenen Speck andünsten, die Linsen mit dem Einweichwasser zufügen, ebenso die Kartoffeln und das Suppengemüse.
Alles mit Muskat, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
Den Topf schließen, alles garen und dann mit dem Mixer pürieren.
Eigelb und Sahne mit unterrühren.
Mit heißen Würstchen servieren.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen