Anzeige

Lammkeule auf Frühlingsart

Lammkeule auf Frühlingsart

50 g Fett, 80 g Butter, 250 g Mohrrüben, 250 g grüne Büchsenerbsen, 250 g grüne Büchsenbohnen, 250 g Blumenkohl, 250 g Büchsenspargel, 100 g Pilze, Petersilie.

Die Lammkeule waschen, salzen, in eine Pfanne mit Fett legen und in der Bratröhre weich braten. Mohrrüben putzen, waschen und in Streifen (etwa wie dicke Streichhölzer) schneiden. Die gereinigten Pilze in Würfel schneiden, den Blumenkohl zerpflücken, und alles zusammen in gesalzener Butter weich dämpfen. Die grünen Bohnen, Erbsen und Spargel ohne Wasser zugeben und schließlich mit der feingewiegten Petersilie vermischen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, in dem Fett das Tomatenmark und das Mehl bräunen, 0,2 l Wasser zugießen, gut aufkochen lassen und auf das gedünstete Gemüse passieren. Die aufgeschnittene Lammkeule mit dem Gemüse anrichten.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn
Corvina Verlag, Budapest, 1959

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.