Halloren – Kuchen

Anzeige

Halloren – Kuchen

300 g Rosinen
150 g Korinthen
1 Tasse Rum
250 g Butter
200 g Zucker
1 Tl. Zitronenschale
1 Tl. Zimt
1 Prise Muskatblüte
750 g Mehl
2 Pack. Backpulver
1/2 Ltr. Milch
150 g Süße Mandeln
2 Bittere Mandeln
Fett; für die Form
Puderzucker
3 Ei

Rosinen und Korinthen im Rum vorquellen lassen. Butter, Zucker, Ei, Zitronenschale, Zimt und Muskatblüte schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, durch ein Sieb streichen und nach und nach mit der Milch zugeben. Den Teig solange schlagen, bis er glatt ist. Die süßen und bitteren Mandeln überbrühen, von der Haut befreien und fein hacken. Zusammen mit den abgetropften Rosinen und Korinthen zum Teig geben. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Eine Napfkuchenform einfetten, den Teig einfüllen und 1 Stunde backen. Sobald der Kuchen ausgekühlt ist, dick mit Puderzucker besieben.

Quelle
Das goldene Blatt

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Gugelhupf IGugelhupf I Gugelhupf I Hefestück : 1/8 l Milch 20 g Hefe 50 g Mehl etwas Zucker - 100 g Butter 80 g Puderzucker 1 Ei 2 Eigelb etwas Salz Zitronenschale 1 Päckchen Vanillinzucker 180 g […]
  • Wiener GugelhupfWiener Gugelhupf Wiener Gugelhupf 150 g Butter 150 g Puderzucker 4 Eier Zitronenschale 1 Päckchen Vanillinzucker 400 g Kartoffelmehl 1/2 Päckchen Backpulver 1/8 l Milch Puderzucker zum […]
  • RosinengugelhupfRosinengugelhupf Rosinengugelhupf Hefestück : 20 g Hefe 50 ml Milch 10 g Zucker - 450 g Mehl etwas Salz 100 g Puderzucker Zitronenschale 1/4 l Milch 3 bis 4 Eigelb 130 g Margarine 50 g […]
  • SchokoladengugelhupfSchokoladengugelhupf Schokoladengugelhupf 6 Eier 370 g Puderzucker 200 g Margarine 450 g Mehl 1/4 l Milch Zitronenschale 100 g Schokolade Die Eigelb, Puderzucker und Margarine etwa 30 Minuten […]
  • Gugelhupf (Napfkuchen)Gugelhupf (Napfkuchen) Gugelhupf (Napfkuchen) Hefestück : 250 g Mehl 1/4 l Milch 30 g Hefe 20 g Puderzucker - 150 g Margarine 4 Eigelb 150 g Puderzucker 1/2 Teel. Salz Zitronenschale 250 g Mehl Ei […]
  • BiskuitgugelhupfBiskuitgugelhupf Biskuitgugelhupf 110 g Puderzucker Zitronenschale 3 Eigelb 2 Teel. Rum 4 Eiweiß 110 g Mehl Vanillinzucker und Puderzucker zum Bestreuen Den Puderzucker, abgeriebene […]
  • KartoffelnapfkuchenKartoffelnapfkuchen Kartoffelnapfkuchen 100 g Margarine 175 g Zucker 1 Ei 1 Prise Salz 1/2 Zitrone 1 Päckchen Vanillesoßenpulver 1/8 l Milch 200 g gekochte Kartoffeln vom Vortag 250 g Mehl 1 […]
  • GrillagetorteGrillagetorte Grillagetorte 250 g geschälte Mandeln werden gründlich getrocknet. Diese Vorbereitung ist für das Gelingen der Grillage von größter Wichtigkeit. 250 g Staubzucker wird in einer Pfanne […]
  • BiskuitnapfkuchenBiskuitnapfkuchen Biskuitnapfkuchen 4 Eier 200 g Puderzucker 200 g Mehl Zitronenschale 60 g Mandeln 40 g Rosinen Eier, Puderzucker, Mehl und die abgeriebene Zitronenschale etwa 30 Minuten […]
  • MarmorkuchenMarmorkuchen Marmorkuchen Zutaten 250 g Butter oder Margarine, 250 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 4 Eier, abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone, 500 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 1/8 bis 1/4 l […]
  • Zitronenkuchen IIZitronenkuchen II Zitronenkuchen II 250 g Butter oder Margarine, 250 g Zucker, 5 Eier, 3 Eßl. Rum, 125 g Mehl, 125 g Maisan, 1/8 l Zitronensaft, 120 g Puderzucker. Butter schaumig rühren, Zucker und […]
  • GoldkrapfenGoldkrapfen Goldkrapfen Fünf Eidotter werden schaumiggerührt und mit 100 g Butter und 1 Eßlöffel Staubzucker vermischt. Nun gibt man 25 g in Milch aufgelöste Hefe, 700 g Mehl, etwas Salz und […]
0/5 (0 Reviews)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei