Anzeige

Hähnchen auf neapolitanische Art

Hähnchen auf neapolitanische Art

1 Broiler, Salz, 5 Eßl. Öl, Rosenpaprika, Thymian, Rosmarin, 1 Knoblauchzehe, 4 Tomaten, 1 kleine Zwiebel.

Den küchenfertigen Broiler vierteln und salzen.
Im heißen Öl die Broilerstücke von beiden Seiten knusprig bräunen.
Mit Rosenpaprika, Thymian, Rosmarin und der zerdrückten Knoblauchzehe würzen und mit etwas Wasser oder einem Spritzer Weißwein ablöschen.
Die Tomaten kurz brühen, abziehen, in Scheiben schneiden und zu dem Hähnchen geben.
Ebenfalls die in Würfel geschnittene Zwiebel zufügen.
Mit geschlossenem Deckel 45 Minuten garen.
Zu diesem Gericht Reis servieren.
Es kann aber auch kalt mit Weißbrot aufgetragen werden.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.