Gurken-Zwiebel-Salat

Zutaten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker würzen, das Öl und die gehackten Kräuter dazugeben und alles zugedeckt etwa 10 Minuten marinieren lassen.

Die Gurken in nicht zu große Würfel (frische Salatgurken geschält und ohne Kerngehäuse) schneiden und zu den marinierten Zwiebeln geben.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Dieser Salat läßt sich vielfach variieren, z. B. durch die Beigabe von Apfelwürfeln, geriebenem Meerrettich o. a.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.