Anzeige

Grüner Kuchen

Grüner Kuchen

aus Thüringen

Teig für ein Kuchenblech (Hefeteig oder Quark-Öl-Teig)
Schnittlauch, fein geschnitten
Schinkenspeck, gewürfelt und/oder Knackwurststücke
250 ml saure Sahne
2 Ei
Salz und Pfeffer
Kümmel

Den Teig auf einem gefetteten Blech ausrollen. Mindestens 1/2 cm dick den Schnittlauch ausstreuen. Darüber die Speckwürfel.
Aus den anderen Zutaten einen Guss bereiten und über dem Schnittlauch verteilen. Bei 220 ° C backen, bis auf dem Guss „Blumen“ zu sehen sind. Variante: anstelle von Schnittlauch kann man auch in Butter angeschwitzte Petersilie verwenden!

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.