Anzeige

Gemüse-Fisch-Salat

Gemüse-Fisch-Salat

Zutaten:

500 g Rot- oder Goldbarschfilet, 1/2 Kopf Weißkohl, 160 g junge Erbsen (Feinfrost oder Konserve), 75 g Meerrettich, 3 Eßlöffel Mayonnaise, 1 Flasche Magermilchjoghurt, Salz, Paprika, Kräuteressig.

Zubereitung:

Nachdem der Fisch im Gewürzsud (Lorbeerblatt, Zwiebel, Salz, Petersilie u. ä.) gargezogen ist, wird er ohne Haut und Gräten in kleine Stücke zerpflückt.
Der Weißkohl wird nach dem Putzen und Waschen ebenfalls in feine Streifen geschnitten und leicht mit Salz gewürzt.
Dann läßt man ihn eine Zeit mürbe ziehen (roh schwitzen).
In die Marinade von Mayonnaise, Joghurt, Meerrettich, etwas Essig und Paprika gibt man nun den mürben Weißkohl, den zerkleinerten Fisch und die kurz gekochten Erbsen und läßt alles noch eine Zeitlang marinieren.
Serviert wird der Salat mit Vollkornbrot.

[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.