Anzeige

Gedünstetes Fischfilet mit Joghurt-Meerrettich-Mayonnaise

Gedünstetes Fischfilet mit Joghurt-Meerrettich-Mayonnaise

ZUTATEN (für 4 Personen) : 800 g Fischfilet, Zitronensaft oder Weinessig, Salz.
Zur Joghurt-Meerrettich-Mayonnaise: 100 g Mayonnaise, 3-4 Eßl. Joghurt oder Sauermilch, 1-2 Eßl. ger. Meerrettich (je noch Schärfe), 1 Eßl. geriebenen Apfel.

ZUBEREITUNG: Das Filet nach dem 3-S-System vorbereiten, in eine gefettete Form legen, 1 Tasse Wasser oder Weißwein dazugeben, bei schwacher Hitze im Ofen 15-20 Minuten gar ziehen lassen. Joghurt-Meerrettich -Mayonnaise : Joghurt oder Sauermilch mit dem geriebenen Meerrettich, dem geriebenen Apfel und der Mayonnaise vermengen. Mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Mit Kartoffelsalat, Tomaten-, Blatt- oder Gurkensalat zu Tisch geben.

Quelle: Köstliche Fischgerichte – Herausgegeben vom Werbedienst der volkseigenen Fischwirtschaft Rostock (1961)

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.