Gebackene Zwiebeln auf würzigem Wurstbrot

Zutaten

4 Zwiebeln,4 bis 6 Scheiben Schwarzbrot, 250 g Bierschinken, 2 Eier, 1 Eßl. Mehl, 4 Eßl. Semmelmehl, 5 Eßl. Öl,
Paprika, Salz, Petersilie.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Die Schwarzbrotscheiben auf Tellern anordnen (je Person eine Scheibe). Das Öl erhitzen, Bierschinkenscheiben von etwa 50 g darin rasch anbraten und auf die Schwarzbrotscheiben geben.

Die Zwiebeln in dicke Scheiben schneiden, leicht salzen, mit Paprika bestreuen, durch mit Mehl verquirltes Ei ziehen, in Semmelmehl panieren und im Öl, in dem die Wurst gebraten wurde, backen.

Jeweils 2 bis 3 gebackene Zwiebelscheiben auf die Brote mit den Wurstscheiben geben und mit Petersilie garnieren.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Dazu Sauerkrautsalat mit wenig Mayonnaise, viel Schnittlauch und einigen Gewürzgurkenwürfeln.

[Nach: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

4.7/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert