Französische Bohnen

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1982

Zutaten

375 g weiße Bohnen,
400 g durchwachsener Speck,
1 Knoblauchzehe,
1 Teel. Basilikum,
Salz,
Pfeffer,
250 g Kartoffeln,
1 Paket gefrorene grüne Bohnen,
3 Tomaten,
Petersilie,
20 g geriebener Käse.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die gewaschenen weißen Bohnen über Nacht einweichen.
Am nächsten Tag mit dem Einweichwasser und dem Speck 1 Stunde kochen lassen.
Mit der zerdrückten Knoblauchzehe, Basilikum, wenig Salz und Pfeffer würzen.
Geschälte, in Würfel geschnittene Kartoffeln und die grünen Bohnen zugeben.
Alles noch 30 Minuten garen.
Den Speck herausnehmen, in Würfel schneiden und zusammen mit Tomatenvierteln wieder in die Suppe geben.
Mit gehackter Petersilie und Käse bestreuen.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen