Fischsalat „Frühlingsgedicht“

Zutaten

(für 4 Personen)

500 g Fischfilet, Zitronensaft oder Weinessig, Blattsalat, Spinatblätter, Radieschen, Petersilie, Zwiebelsprossen, 2 Eier, 100 g Mayonnaise und 2 Eßlöffel Joghurt oder Sauermilch, Zitronenmelisse, (Erfurter Diätgewürz).

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar & auch eine Bewertung am Ende dieser Seite.

Zubereitung

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Das nach dem 3-S-System vorbereitete Fischfilet dämpfen, erkalten lassen, zerpflücken und in eine Glasschale geben. Mit Zitronensaft beträufeln, Blattsalat, Spinatblätter, Zwiebelsprossen und Petersilie fein schneiden, die hartgekochten Eier würfeln, alles unter die Joghurt-Mayonnaise ziehen, mit Zitronenmelisse würzen, 30 Min. durchziehen lassen und mit Salatherzen, Radieschenrosen und -scheiben garnieren.

Nach: Köstliche Fischgerichte, Herausgegeben vom Werbedienst der volkseigenen Fischwirtschaft Rostock (1961)

5/5 (5 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert