Anzeige

Festliches Fischfrikassee

Festliches Fischfrikassee

2/10 l Weißwein, Petersilienstiele, Pfefferkörner, helle Grundsoße, 1 Prise Zucker. 1 Teel. Senf, 1 Messerspitze abgeriebene Zitronenschale, 10 g gehackte Kapern, 800 g Fischfilet, 3 Eßl. Kondensmilch.

Weißwein, Petersilienstiele und einige Pfefferkörner zum Kochen bringen. Diese Reduktion unter eine helle Grundsoße rühren. Für die Grundsoße wird aus Fett und Mehl eine helle Schwitze bereitet, die mit Würfelbrühe aufgefüllt und mit Salz abgeschmeckt wird. Zucker, Senf, Zitronenschale und Kapern zufügen. Das Fischfilet nach dem 3-S-System vorbereiten, in 3 cm große Würfel schneiden, in die Soße geben und garziehen lassen. Zuletzt mit der Kondensmilch abziehen, nach Belieben auch mit 1 Eigelb legieren. Als Beilage eignen sich Risotto oder Petersilienkartoffeln.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.