Entenkroketten

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1967

Diese Zutaten brauchen wir…

Garnierung:

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das Fleisch durch die Hackmaschine treiben, Brötchen mit Milch übergießen, weichen und ausdrücken, Zwiebel fein hacken. Alles gut mischen, würzen und aus der Masse längliche Kroketten formen. Diese in feinen Bröseln wenden und in heißem Fett von allen Seiten goldbraun braten.

Nach: Neue Geflügeltips, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1967

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen