Buletten aus Rind- und Schweinefleisch

Kotlety mielone wolowo-wieprzowe

Ein Rezept aus Polen aus dem Jahr 1987

Buletten aus Rind- und Schweinefleisch

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das in Milch eingeweichte, ausgedrückte Brötchen und das Fleisch zweimal durch den Wolf drehen, salzen, pfeffern, feingeschnittene, angebräunte Zwiebel und 1 Ei zugeben und alles miteinander vermengen. Etwa 1 cm dicke ovale Buletten formen, in Semmelbröseln panieren, mit der Messerspitze die Oberfläche gitterförmig eindrücken.

Die Buletten in erhitztem Fett auf beiden Seiten braten. Gegen Ende der Bratzeit unter jede Bulette wenig Butter geben und noch eine Weile auf kleiner Flamme braten.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Mit Salzkartoffeln und gedünstetem Weißkraut oder Sauerkrautsalat servieren.

Nach: Polnische  Spezialitäten, Originalverlag: Panstwowe Wydawnictwo Ekonomiczne, Warschau, 2. Auflage 1987

Buletten aus Rind- und Schweinefleisch

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen