Broilerbrust im Silbermantel

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 4 Broilerbrüste
  • 100 g gekochter Schinken
  • 100 g Schnittkäse
  • 1 Eßl. Butter
  • 1 Bund Petersilie
  • Öl zum Bestreichen
  • Glutal
  • Edelsüßpaprika
  • Worcestersoße
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Jede der von den Knochen gelösten Broilerbrüste seitlich flach einschneiden, so daß eine Tasche entsteht, aufklappen, innen leicht mit Glutal und Edelsüßpaprika einreiben und mit etwas Worcestersoße beträufeln. In jedes Bruststück eine entsprechend große, nicht zu dicke Scheibe gekochten Schinken und eine Scheibe Käse legen, dazwischen ein nußgroßes Stück Butter und 1 bis 2 Stengel Petersilie. Die Fleischstücke wieder zusammenklappen, gegebenenfalls mit einer Rouladennadel feststecken, außen ebenfalls von beiden Seiten mit Glutal, Edelsüßpaprika und Worcestersoße würzen und auf entsprechend große Stücke leicht geölter Alufolie setzen. Die Folienpakete gut verschließen und die Portionen bei etwa 260 Grad in der Bratröhre oder im Grill 15 bis 18 Minuten garen. Mit Reis oder Pommes frites und jungem Gemüse oder zartem Salat servieren.

Nach: Hühnchen & Kaninchen, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen