Blumenkohlsalat

Blumenkohlsalat

1200 g Blumenkohl, Salz, Zucker, 0,1 l Essig, 0,03 l Öl, Petersilie.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Den gereinigten und gewaschenen Blumenkohl in Salzwasser weich kochen, den Essig mit wenig Wasser verdünnen, mit Salz und Zucker abschmecken, die feingewiegte Petersilie und das Öl zugeben, den kalten Blumenkohl hineinlegen und das Ganze 1 Stunde lang an einem kühlen Ort stehenlassen.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn, Corvina Verlag, Budapest, 1959

4.3/5 (10 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.