Würziges Tomatenfleisch

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1969

Für 2 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das in Scheiben geschnittene Fleisch in heißem Öl dünsten (Topf geschlossen halten), mit siedendem Wasser auffüllen, Salz und Pfeffer dazugeben und weiterkochen, bis das Fleisch fast gar ist. Kartoffel- und Tomatenscheiben zufügen, 10 Minuten weiterkochen, mit Erbsen und Bohnen nochmals zum Kochen bringen. Das Stärkemehl in saurer Sahne verquirlen, das Gericht damit binden, mit Majoran abschmecken.

Nach: Leichte Kost, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1969

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen