Wittenberger Knäzchen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. Die Zwiebeln schälen.
  2. 2 Zwiebeln fein hacken, die restlichen in Ringe schneiden.
  3. Hackfleisch in eine Schüssel füllen, gehackte Zwiebeln, Eier, Semmelbrösel, Senf, Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran zugeben, alles vermengen.
  4. Handtellergroße Klöße formen und flach drücken.
  5. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Knäzchen hineingeben und auf beiden Seiten knusprig braun braten.
  6. Die Zwiebelringe in Mehl wälzen.
  7. Die Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen, die Zwiebelringe darin goldgelb braten und auf den Knäzchen anrichten.
  8. Guten Appetit!
5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen