Anzeige

Wildspieße

Teilen

Wildspieße

750 g Wildbraten, 200 g Speck, Salz, Pfeffer, 3 Zwiebeln, 3 Paprikafrüchte, 250 g Champignonköpfe, Öl, Thymian, Petersilie.

Gut gelagertes Wildbret (Rehkoteletts oder Hirschfilet), das sorgfältig gehäutet wurde, mit Räucherspeck spicken, in Würfel schneiden und abwechselnd mit Zwiebel- und Paprikaringen und großen Champignonköpfen auf Spieße reihen, mit Öl bepinseln und unter häufigem Wenden auf dem Grillrost einige Minuten grillen.
Vor dem Auftragen Salz, Pfeffer, Thymian und Petersilie überstreuen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Wildspieße
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.