Anzeige

Wildsoße

Wildsoße

50 g Speck, 250 g Wildfleischreste oder Wildknochen, 1 Zwiebel, Suppengemüse, etwas Tomatenmark, 3 bis 4 Wacholderbeeren, 3 Pfefferkörner, Mehl, 1/2 l Brühe, Salz, saure Sahne, Zitronensaft, etwas Rotwein.

Den Speck in kleine Würfel schneiden und auslassen.
Darin Wildfleisch oder Knochen, Zwiebel, Suppengemüse, Tomatenmark und Gewürze andünsten, mit Mehl bestäuben, mit
Brühe oder Wasser auffüllen und 1 Stunde kochen, die Soße durch ein Sieb passieren und mit Salz, saurer Sahne, Zitronensaft und Rotwein abschmecken.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.