Weißkrauteintopf

Anzeige

Weißkrauteintopf

Ein einfaches DDR-Rezept

Zutaten

100 g  mageres Rindfleisch, 3/8 l Wasser, Salz, 250 g Weißkraut, 100 g Kartoffeln, 1 Stückchen Zwiebel, 1/2 Teelöffel Kümmel, 2 Eßlöffel Tomatenmark, 10 g Margarine.

Zubereitung

Das würfelig geschnittene Fleisch in dem siedenden, leicht gesalzenen Wasser etwa 1/2 Stunde kochen.
Dann das feinstreifig geschnittene Weißkraut, Kartoffelwürfel, Zwiebel und Kümmel zufügen.
Den Eintopf zugedeckt garen und zum Schluß Tomatenmark und Margarine unterrühren.

(Einzelportion)

[Quelle: Iß und bleibe schlank! » Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1970]

Anzeige
DDR Kochbuch Nostalgische Rezepte aus der Deutschen Demokratischen Republik: Einfach und schnell selbst gemacht.
DDR Kochbuch Nostalgische Rezepte aus der Deutschen Demokratischen Republik: Einfach und schnell selbst gemacht.*
von Independently published
    Ein tolles Kochbuch mit tollen Rezepten aus der ehemaligen DDR.
Prime Preis: € 9,81 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • GulaschGulasch Gulasch Der berühmte Kochmeister Escoffier schrieb vor etwa 80 Jahren, daß in den Rezepten des Ungarischen Gulasches eine ziemliche Verwirrung herrsche. Ein Grund mehr, dieses auf fast […]
  • Zwiebelmarkt-ZwiebelpfanneZwiebelmarkt-Zwiebelpfanne Zwiebelmarkt-Zwiebelpfanne Zutaten 750 g kleine Zwiebeln 250 g Hackepeter 125 g gehacktes Rindfleisch 4 Eßl. Semmelmehl oder 3 geweichte Brötchen vom Vortag 2 Eier 4 […]
  • WirsingeintopfWirsingeintopf Wirsingeintopf 80 g mageres Rindfleisch, 1/8 l Wasser, Salz, 200 g Wirsing, 150 g Kartoffeln, 1 kleines Stück Knoblauchzehe oder Zwiebel, 1/4 Teelöffel Majoran, 1 Tomate, 10 g […]
  • Möhreneintopf mit RindfleischMöhreneintopf mit Rindfleisch Möhreneintopf mit Rindfleisch Zutaten Du brauchst für 1 Portion: Geräte 1 Küchenmesser, 1 Kartoffelschäler, 1 Brett, 1 Kochtopf, 1 Wiegemesser. Zutaten 300 g Möhren 3 […]
  • SoljankaSoljanka Soljanka Kaum ein Gericht hat so schnell Weltruf erlangt wie die Soljanka. Die einen kennen sie als Fischsuppe, die anderen als pikanten Fleischeintopf. In jedem Fall zeichnet sich diese […]
  • Oberhofer-Bauernmarkt-SuppeOberhofer-Bauernmarkt-Suppe Oberhofer-Bauernmarkt-Suppe Zutaten 5 Eßl. Öl oder 100 g magerer Speck, 5 Zwiebeln, 350 g Rinderkeule, 3 Eßl. Tomatenmark, 1 l Brühe (auch von Brühpulver oder -paste), 350 g Sauerkraut, […]
  • Alt-Dresdner Schinken-PastetentorteAlt-Dresdner Schinken-Pastetentorte Alt-Dresdner Schinken-Pastetentorte Zutaten 500 g Mehl, 200 g Margarine, 1 Ei, 1/8 l saure Sahne, Salz, 500 g gekochter Schinken, 2 Zwiebeln, 5 Eier, 1/4 l Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat, […]
  • Rindfleisch mit MeerrettichRindfleisch mit Meerrettich Rindfleisch mit Meerrettich Ein Rezept aus der Gaststätte »Wassermann« in Malschwitz aus dem Jahr 1984 Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Die sorbische […]
  • Ukrainischer BorstschUkrainischer Borstsch Ukrainischer Borstsch 400 g Rindfleisch mit Knochen, 200 g rote Rüben, Salz, 1 Teel. Essig, 1 kleine Flasche Tomatenmark, 1 Teel. Zucker, je 1 Zwiebel, Möhre und […]
  • Gulaschsuppe UngarnGulaschsuppe Ungarn Gulaschsuppe Ungarn Ein Rezept aus Ungarn aus dem Jahr 1957 Zutaten 250 g Rindfleisch, 100 g Zwiebeln, Salz, 1 Zehe Knoblauch, 1 g Kümmel, 1000 g Kartoffeln, 100 g Letscho, Paprika, 40 […]
  • Kessel-GulaschKessel-Gulasch Kessel-Gulasch Zutaten 800 g Rindfleisch, 80 g Fett, Paprika, 2 Zwiebeln, 1 Zehe Knoblauch, 1000 g Kartoffeln, 80 g Mehl, 1/2 Ei, 2 Paprikaschoten und 1 Tomate (oder 1 Eßl. […]
  • RinderpörkeltRinderpörkelt Rinderpörkelt 800 g Rindfleisch, 100 g Fett, 200 g Zwiebeln, Paprika, Kümmel, Majoran, ein wenig Knoblauch, Salz, 150 g grüne Paprikaschoten, 2 Tomaten. Das zum […]
4.8/5 (5 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen