Anzeige

Usedomer Eiersalat

Usedomer Eiersalat

6 hartgekochte Eier, 1 Dose Heringsfilet in Öl, 4 Eßlöffel Mayonnaise, 1 Eßlöffel Anschovispaste, Weißwein, Salz, Pfeffer, Zucker,
Dill.

Die Eier in Scheiben schneiden und den Hering in Stücke teilen.
Mayonnaise, Anschovispaste, einen Schuß Weißwein und nach Belieben auch etwas Öl aus der Dose verrühren und kräftig abschmecken.
Eier und Fisch mit dieser Marinade vorsichtig vermengen, kalt gestellt kurz durchziehen lassen und mit gehacktem Dill bestreuen.

[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Usedomer Eiersalat
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.